Lachsgratin mit Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsgratin mit Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein29 g(30 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure209 μg(70 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C155 mg(163 %)
Kalium1.184 mg(30 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren31 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin308 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
500 ml
2 Packung
Sauce Hollandaise für 500 ml
250 g
4 EL
geriebener Käse
4 EL
1
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
5 EL
zerlassene Butter
250 g

Zubereitungsschritte

1.
Kohlrabi schälen, waschen und in 12 gleich große, nicht zu dicke Scheiben schneiden. Zartes Blattgrün fein hacken. Kohlrabischeiben ca. 8 Min. in der Brühe garen.
2.
Holländische Sauce nach Packungsanleitung mit der Sahne und ca. 250 ml Brühe zubereiten, mit Käse, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren.
3.
Eine Auflaufform mit etwas zerlassener Butter einfetten und 4 Scheiben Kohlrabi hineinlegen.
4.
Lachsfilet in 8 Scheiben schneiden. Jeweils ein Stück Lachs auf die Kohlrabischeiben legen und mit etwas Sauce beträufeln. Diesen Vorgang noch 2x wiederholen.
5.
Kohlrabigrün zur restl. Sauce geben und über den Kohlrabiauflauf gießen. Mit der übrigen Butter beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 15-20 Min. backen.