Kartoffelgratin mit Kohlrabi

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgratin mit Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert330 kcal(16 %)
Protein14,6 g(15 %)
Fett9,74 g(8 %)
Kohlenhydrate40,8 g(27 %)
Ballaststoffe6,36 g(21 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
Kohlrabi ca. 450 g
1 Bund
1 Bund
250 ml
200 g
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
50 g
geriebener Gruyère-Käse
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln.

2.

Von den Kohlrabi das Grün entfernen und zur Seite legen. Kohlrabi waschen, putzen und schälen, halbieren und in dünnere Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünneRinge schneiden.

3.

In eine große flache Auflaufform abwechselnd Kartoffel- und Kohlrabischeiben schichten.

4.

Petersilie waschen, trocken schütteln und zusammen mit dem Kohlrabigrün klein hacken. Mit den Frühlingszwiebeln, Milch und saurer Sahne mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Über das Gratin geben und mit dem Gruyère bestreuen.

5.

Im vorgeheizten Backofen (200°) in 50 - 60 Minuten gratinieren lassen. Wird der Käse zu braun, das Gratin mit Alufolie abdecken.

Zubereitungstipps im Video