Lammchops mit Pistazienhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Pistazienhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein45 g(46 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium789 mg(20 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure368 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammkarree küchenfertig
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL flüssiger Honig
3 EL gehackte Pistazien
1 Granatapfel Kerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkarreePistazieSonnenblumenölHonigSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Lammkarree waschen, trocken tupfen, im heißen Öl in einem Bräter ringsum anbraten, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten weiter braten. Dann das Fleisch herausnehmen, mit Honig bestreichen, die Pistazien darauf verteilen, etwas andrücken und weitere 5-10 Minuten bei 220°C gratinieren. Das fertige Lammkarree aus dem Ofen nehmen, mit Folie bedecken und kurz ruhen lassen. Das Fleisch zwischen den Rippchen in Scheiben schneiden und mit Granatapfelkernen anrichten. Dazu nach Belieben Röstkartoffeln servieren.