Lammchops mit Sommergemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Sommergemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
643
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien643 kcal(31 %)
Protein38 g(39 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K36,6 μg(61 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium1.028 mg(26 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure382 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Aubergine
Salz
2 rote Paprikaschoten
2 kleine Zucchini
1 große weiße Zwiebel
8 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
720 g Lammkotelett (12 Lammkoteletts)
2 Knoblauchzehen
2 TL Thymian
2 TL fein gehackte Salbeiblatt
1 TL fein gehackte Rosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. 3 EL Salz in 1 l kaltes Wasser geben und über die Auberginenwürfel gießen (immer wieder wenden). 5-10 Minuten ziehen lassen, dann die Auberginenwürfel herausheben, mit den Händen etwas auspressen (so wie bei einem Schwamm), in ein Küchentuch legen und trocken tupfen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
2.
4 EL Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Auberginen darin von allen Seiten andünsten. Die Zwiebel dazugeben und unter Rühren mitdünsten. Paprika und Zucchini dazugeben kurz mitdünsten, dann 100 ml Wasser angießen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Den Knoblauch schälen, in einem Mörser mit 1 TL Salz bestreuen und zu Knoblauchmus zerreiben. Die Kräuter dazugeben und 4 EL Olivenöl angießen. Gut verrühren und etwas ruhen lassen.
3.
Eine schwere Pfanne oder eine Grillpfanne erhitzen und die Chops von jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten oder grillen. Die fertigen Chops von beiden Seiten mit dem Knoblauch-Kräuter-Öl bestreichen, pfeffern, mit dem Gemüse auf Teller anrichten, mit Kräutern garnieren und sofort servieren.
Schlagwörter