Lammhaxe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammhaxe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
300 g
300 g
festkochende Kartoffeln
2
Lammstelzen à ca. 400 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
frisch geriebener Ingwer
2 EL
200 ml
400 ml
1 Stiel
150 g
1 Spritzer
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kürbis würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln.
2.
Das Lamm abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rundherum in einem Schmortopf in 1 EL heißem Öl braun anbraten. Wieder aus dem Topf nehmen und darin im restlichen Öl die Zwiebel mit dem Knoblauch und Ingwer glasig schwitzen. Das Currypulver untermischen und kurz mitschwitzen. Den Kürbis und die Kartoffeln zugeben und mit dem Fond und Kokosmilch ablöschen. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen und ein wenig vom zarten Weiß zum Garnieren fein hacken. Den Rest andrücken (am besten mit dem Plattiereisen) und in den Topf geben. Auch die Lammstelzen in die Sauce legen und zugedeckt ca. 2 Stunden bei milder Hitze leise gar schmoren lassen. Nach Bedarf Brühe ergänzen und das Lamm regelmäßig wenden. Die Tomaten waschen und putzen. Während der letzten ca. 15 Minuten mit in den Topf geben.
3.
Vor dem Servieren mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, das Zitronengras entfernen und das Lamm mit dem Currygemüse auf Tellern anrichten. Mit Zitronengras und Koriandergrün bestreuen.