Lammkeule mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkeule mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1
Lammkeule ohne Knochen, ca. 1,5 kg
2
2 TL
Rosmarinnadel fein gehackt
2 EL
2 EL
300 ml
1 TL
Außerdem
600 g
junge Möhren mit Grün
600 g
Mairübe mit Grün
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreMairübeRotweinSenfOlivenölRosmarinnadel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lammkeule waschen, trocken tupfen und nach Belieben mit Küchengarn binden. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken, mit dem Rosmarin, Senf, Öl und Pfeffer verrühren. Die Keule rundherum damit bestreichen, in Alufolie wickeln und 2 Stunden marinieren.
2.
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Lammkeule in einen Bräter legen, Bräter in den Ofen schieben und das Fleisch 30 Minuten braten. Auf 180° herunterschalten, den Wein an den Seiten angießen und die Keule nochmals ca. 1 Std. 15 Minuten braten, dabei einmal wenden. Die Keule dann in Alufolie wickeln und 15 Minuten ruhen lassen.
3.
Möhren und Navetten gründlich waschen, etwas vom Grün stehen lassen und beides in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen, salzen und warm stellen.
4.
Den Sud durch ein feines Sieb geben, bei Bedarf mit Saucenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Zum Servieren die Keule aufschneiden und mit dem Gemüse und etwas Sauce anrichten.