Lauchsalat mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauchsalat mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
523
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien523 kcal(25 %)
Protein22 g(22 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K57,9 μg(97 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium689 mg(17 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin332 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
175 g gekochter Schinken (in Scheiben)
1 Stange Lauch (nur das Helle)
125 g Ananasstücke (Dose)
125 g eingelegter Sellerie (in Streifen; Glas, Abtropfgewicht)
100 g Maiskörner (Dose)
4 hartgekochte Eier
5 EL Mayonnaise
5 EL Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
1 Apfel
40 g grob geriebener Gouda
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Schinken in Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in ganz feine Scheibchen schneiden. Ananas, Sellerie und Maiskörner abtropfen lassen. Die Eier schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Mayonnaise mit Crème fraîche, der Hälfte des Zitronensafts, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren.

2.

Den Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch in Scheibchen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Alle Zutaten in 4 Gläser schichten: Zuunterst etwas Sellerie einschichten, darüber Apfelstückchen, Schinkenstreifen, Lauch, Mais, Eierscheiben und Ananas geben.

3.

Die Gläser auf einer weichen Unterlage aufstoßen, damit die Zutaten möglichst dicht liegen, dann die Mayonnaisecreme daraufgeben und das Ganze mit Käseraspeln bestreuen. Vor dem Servieren mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Schlagwörter