Limettenmousse mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Limettenmousse mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium444 mg(11 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Limetten ausgepresst
2 TL abgeriebene Limettenschale
1 Stück Limettenschale in feine Streifen schneiden
6 Blätter Gelatine
200 g Schlagsahne
400 g Buttermilch
4 EL Puderzucker
Salz
400 g Himbeeren

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne halb steif schlagen.
2.
Buttermilch mit Limettensaft (2 EL für die Himbeersauce zurückbehalten), abgeriebener Limettenschale, 3 EL Puderzucker und 1 Prise Salz verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen, zur Buttermilch geben und sorgfältig unterrühren. Geschlagene Sahne unterziehen. In eine Schüssel füllen und 3-4 Std. kalt stellen.
3.
Für die Sauce die Himbeeren (einige zum Garnieren zurückbehalten) durch ein Sieb streichen. Mit restlichem Limettensaft und Puderzucker verrühren. Zum Servieren einen Saucenspiegel auf Teller gießen. Aus der Limettencreme mit einem Esslöffel Nocken ausstechen und auf der Himbeersauce anrichten. Mit den restlichen Himbeeren und feinen Streifen von der Limettenschale garnieren.