Linsen-Curry-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Curry-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Hühnerklein
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 l Wasser
2 TL gekörnte Brühe
4 TL Currypulver
8 Pfefferkörner
Koriandersamen
200 g Linsen
500 g Möhren
2 Stangen Porree (Lauch)
Pfeffer aus der Mühle
4 EL eingelegter Kürbis aus dem Glas
1 EL Essig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhrePorreeLinseKürbisZwiebelWasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hühnerklein waschen. Suppengrün putzen, wa­schen und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen und vierteln. Alles in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Gekörnte Brühe, Curry, Pfefferkörner und Koriander zufügen und alles aufkochen. Abschäumen und zugedeckt 1 Stunde leise köcheln lassen.

2.

Brühe durchsieben. Linsen einstreuen und 25 - 30 Mi­nuten kochen. Möhren schälen und würfeln. In den letzten 10 Minuten zufügen.

3.

Porree putzen, waschen und in Ringe schnei­den. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis eventuell etwas feiner schnei­den und unterziehen. Die Suppe mit Essig abschmecken.