Linsen-Wirsing-Suppe

mit Papaya
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Wirsing-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K62,6 μg(104 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium837 mg(21 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Berglinsen (ersatzweise braune Tellerlinsen)
300 g Wirsing
2 Zwiebeln
3 EL Öl
1 l Gemüsebrühe (Instant)
1 Bio-Limette
1 kleine Papaya
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingBerglinsenÖlZwiebelPapayaSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Linsen mit Wasser bedeckt ca. 30-35 Minuten kochen.
2.
Wirsing putzen, klein schneiden und abspülen. Zwiebeln pellen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten. Wirsing zugeben und kurz anschmoren. Brühe angießen und zugedeckt ca. 30 Minuten garen.
3.
Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Papaya halbieren, die Kerne herauslöffeln, schälen und würfeln. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Papaya darin ca. 1-2 Minuten kurz anbraten, Limettenschale zugeben und mit etwas Limettensaft beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
4.
Linsen abgießen und zusammen mit den Papaya zur Wirsingsuppe geben. Alles noch ca. 2-3 Minuten ziehen lassen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.