Maispularde mit Salzzitronen und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maispularde mit Salzzitronen und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Maispoularde
2 Salzzitronen Glas
50 g schwarze Oliven
6 junge Knoblauchzehen
2 Rosmarinzweige
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 ml Geflügelbrühe
3 EL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveHonigOlivenölKnoblauchzeheRosmarinzweigSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Poularde waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke zerteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Mit der Brühe ablöschen. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen andrücken. Die Rosamrinnadeln abzupfen und alles mit zum Hähnchen geben. Pfeffern und leicht salzen und im Ofen ca. 30 Minuten schmoren lassen. Gelegentlich alles durchmengen und während der letzten 10 Minuten die Geflügelteile mit dem Honig bepinseln und bräunen lassen. Falls nötig kurz die Grillfunktion mit einschalten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
3.
Dazu passt sehr gut Weißbrot.