Makrele aus dem Weißweinsud mit Möhren und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makrele aus dem Weißweinsud mit Möhren und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
590
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien590 kcal(28 %)
Protein25 g(26 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K26 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.849 mg(46 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
kleine, festkochende Kartoffeln
4
Makrelenfilets à ca. 120 g
750 ml
2 EL
1 TL
3
3
30 g
flüssige Butter
gehackte Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Fisch waschen. Den Weißwein mit dem Essig und den Koriandersamen zum Kochen bringen. Die Zwiebeln und die Möhren schälen. Die Zwiebeln in Ringe und die Möhren in Scheiben schneiden. Beides zum Weißwein geben und 3–4 Minuten kochen lassen.
2.
Den Fisch in den Weinsud legen, einmal aufkochen und neben dem Herd zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Auf Teller verteilen und mit der flüssigen Butter bepinseln. Die Fisch neben den Kartoffeln anrichten, Möhren und Zwiebeln darüber verteilen. Mit gehackter Petersilie garnieren.