Mango-Curry-Salat mit Hühnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Curry-Salat mit Hühnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein38 g(39 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K72,3 μg(121 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.137 mg(28 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure304 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Hähnchenbrustfilets
200 g gemischter Salat nach Belieben (z. B. Romanasalat, Rucola, Sauerampfer, Senfkohl)
3 EL Öl
1 Mango
1 Avocado
4 EL Chilisauce (süß-sauer)
1 TL Currypulver
2 EL Weißweinessig
1 TL Honig
1 TL scharfer Senf
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatÖlSenfHonigHähnchenbrustfiletMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Salat waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Auf Tellern anrichten. Mango schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Auf den Salatblättern verteilen.
2.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In heißem Öl etwa 1 Min. goldbraun anbraten. Currypulver zugeben, kurz unterschwenken. Chilisauce und einen Schuss Wasser untermengen. Mit Honig, Senf und Essig verfeinern und mit Salz abschmecken. Vom Feuer nehmen und gar ziehen lassen.
3.
Avocado halbieren, Kern herausnehmen und quer in Scheiben schneiden. Auf den Salat legen und die Hähnchenbrust darauf anrichten. Sauce über den Salat träufeln und nach Belieben mit etwas Sauerrahm zum Dippen servieren.