Mango-Parfait mit Himbeersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Parfait mit Himbeersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt65 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 reife Mangos ca. 600 g
100 g Zucker
2 EL Limettensaft
2 EL Orangenlikör
300 g Joghurt
Für die Himbeersauce
300 g Himbeeren
1 EL Puderzucker
1 Orange ausgepresster Saft
Minze um Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtHimbeereZuckerLimettensaftMangoOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden.
2.
Mangofruchtfleisch, Zucker, Limettensaft und Orangenlikör in ein hohes Bechergefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren. Fruchtmasse durch ein Sieb passieren und den Joghurt mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts unterrühren, bis sich eine schaumige Creme bildet. Die Masse in eine flache Metallschale füllen und zugedeckt ins Tiefkühlfach geben. Beginnt die Masse zu gefrieren mit einer Gabel kräftig durchrühren. Dies drei bis viermal alle 20 Min. wiederholen. (oder in einer Eismaschine fertig stellen)
3.
Für die Himbeersauce Himbeeren waschen, putzen, verlesen und abtropfen lassen. Dann mit Orangesaft und Puderzucker pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen.
4.
Vor dem Servieren das Eis etwas antauen lassen, mit einem Eisportionierer Kugeln formen und in Eisbecher geben, mit Himbeersauce beträufeln und mit Minzeblättchen garnieren.