Aprikosen-Parfait mit Himbeersauce und Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Parfait mit Himbeersauce und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium494 mg(12 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
6 EL
Saft einer Zitronen
240 g
2
200 ml
Ausserdem
300 g
2 EL
1 Päckchen
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucker mit Wasser und Zitronensaft 2-3 Minuten köcheln lassen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. 4 Aprikosenhälften zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen Aprikosen mit 4 EL Aprikosensaft pürieren.

2.

Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen, dabei den Zitronensirup in dünnem Strahl zufügen. Aprikosenpüree unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in Portionsförmchen (ca. 125-150 ml Inhalt) füllen. 3-4 Stunden einfrieren.

3.

Himbeeren mit Himbeergeist in einem Topf erhitzen. Dann durch ein Sieb streichen. Mit Vanillinzucker süßen.

4.

Erdbeeren abspülen, putzen und klein schneiden. Aprikosen zum Garnieren in Spalten schneiden. Förmchen 30 Sekunden in heißes Wasser stellen. Aprikosenparfait auf Teller stürzen und mit der Himbeersauce, den Erdbeeren und den Aprikosen anrichten. Mit Minze garniert servieren.