Mangoldrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangoldrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Mangoldblatt
1 Zwiebel
½ Bund Koriander
½ unbehandelte Zitrone Saft und abgeriebene Schale
1 Ei
300 g Kalbsbrät
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
Muskat frisch gerieben
½ TL Currypulver
2 EL Butterschmalz
150 ml Geflügelfond
4 EL Weißwein
3 EL Crème fraîche

Zubereitungsschritte

1.
In einem breiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Von den Mangoldblättern die Stiele abschneiden und dicke Blattrippen etwas abflachen. Die Blätter waschen und ca. 2 Min. im kochenden Salzwasser blanchieren. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und auf Küchentuch nebeneinander ausbreiten und gut trocken tupfen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blättchen für die Garnitur hacken.
3.
Zitronenschale und -saft mit gehacktem Koriander und dem Ei zum Brät geben. Mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und Curry würzen und alles gut vermengen.
4.
Die Füllung auf die größeren Mangoldblätter verteilen (kleinere Blätter können mit eingewickelt werden). Blätter seitlich einschlagen und aufrollen. In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Mangoldpäckchen darin ca. 2-3 Min. langsam unter Wenden anbraten. Geflügelfond und Wein angießen und alles zugedeckt etwa 15 Min. gar schmoren lassen.
5.
Creme fraiche unter die Sauce rühren und weitere 5 Min. etwas einköcheln lassen. Zum Schluss abschmecken und mit restlichen Korianderblättchen garniert servieren.