Marinierte Pilze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Pilze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
1517
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.517 kcal(72 %)
Protein8 g(8 %)
Fett159 g(137 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,6 g(42 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E19 mg(158 %)
Vitamin K86,6 μg(144 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin34,8 μg(77 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.090 mg(27 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren23 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
2
Zutaten
450 g gemischte Waldpilz z. B. Pfifferllinge, Steinpilze
100 ml Weißweinessig
200 ml trockener Weißwein
1 TL Wacholderbeere
5 Pfefferkörner
2 Knoblauchzehen
5 frische Thymianzweige
350 ml Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze putzen und mit einem feuchten Küchentuch abreiben. Große Pilze halbieren oder vierteln.

2.

Den Essig mit dem Wein, den Wacholderbeeren und Pfefferkörnern und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen, die Pilze zugeben und etwa 5 Minuten (je nach Größe) ziehen lassen. Die Knoblauchzehe abziehen und vierteln. Die Thymianzweige waschen und abtrocknen.

3.

Die Pilze in ein Sieb abgießen und in gespülte Twist off Gläser füllen. Mit den Knoblauchzehen, den Thymianzweigen bedecken und mit dem Olivenöl begießen. Die Pilze sollten mit Öl bedeckt sein. Fest verschließen und am besten im Kühlschrank lagern