Marinierte Wachsbohnen auf Tomaten mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Wachsbohnen auf Tomaten mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 43 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Wachsbohne
Salz
200 g Salatgurke
100 g rote Paprikaschote
100 g gelbe Paprikaschote
100 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Olivenöl
20 rohe Garnelen , mit Schale
40 g Chorizo-Wurst
30 g Weißbrot
2 EL Butter
1 Zitrone (unbehandelt)
250 g Tomaten
3 Stiele Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Wachsbohnen putzen und abspülen. In Salzwasser 7-8 Minuten garen, abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Gurke schälen und entkernen. Paprika putzen und abspülen. Schalotten und Knoblauch pellen. Gurke, Paprika, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und 6 EL Olivenöl verrühren. Die vorbereiteten Zutaten mit der Vinaigrette mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

2.

Garnelen abspülen, die Schale ablösen, dabei den Schwanzfächer an der Garnele lassen. Die Rückenseite der Garnelen mit einem scharfen Messer nicht zu tief einschneiden. Den freigelegten Darm mit der Messerspitze am Ende anheben und vorsichtig herausziehen. Chorizo sehr fein würfeln. Weißbrot klein würfeln. Butter erhitzen. Brotwürfel darin knusprig braten. auf Küchenpapier geben und beiseite legen.

3.

Übriges Olivenöl erhitzen. Die Garnelen darin 4-5 Minuten braten. Zitrone abreiben und zusammen mit der Chorizowürfeln kurz mitbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

4.

Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden. Leicht salzen und pfeffern. Tomatenscheiben und Garnelen auf Teller geben. Die Wachsbohnen mit der Vinaigrette auf die Tomaten geben. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Teller mit Basilikumblättchen bestreuen.