Marmor-Eier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmor-Eier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 12 h 15 min
Fertig
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert94 kcal(4 %)
Protein7 g(7 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium102 mg(3 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin218 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerEiTeeOrangeSenfsamen

Zutaten

für
16
Zutaten
16
hartgekochte Eier
1 ½ l
Orangen- Tee (aromatisierter Schwarztee)
2 EL
30 g
1
unbehandelte Orange
1 EL
4
1
4
getrocknete Minzeblättchen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Orange dünn abschälen, dann auspressen. Orangentee mit Zucker, Honig, Senfkörnern und Orangenschale und Saft einmal aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Schalen der Eier etwas zerbrechen, aber nicht schälen. In ein großes, gut verschließbares Gefäß geben. Sternanis, Zimtstange und Minzeblättchen dazugeben und mit dem abgekühlten Sud übergießen. Die Eier müssen mindestens 1 Tag im Sud ziehen. Danach in eine dekorative Schale füllen.