Medaillons mit Wasserkresse und überbackenem Kopfsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Medaillons mit Wasserkresse und überbackenem Kopfsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
353
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien353 kcal(17 %)
Protein30 g(31 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K64,9 μg(108 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium540 mg(14 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure162 mg
Cholesterin235 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
2 EL
2 EL
2
50 ml
25 g
2 Bund
Pfeffer aus der Mühle
Kopfsalat
12 Blätter
große Kopfsalat
1
50 g
geriebener Käse
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KopfsalatWeißweinKäseBrunnenkresseButterÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Salatblätter wasche, putzen und kurz in Salzwasser blanchieren. Ausdrücken und zu vier Bällchen einrollen. In eine feuerfeste Form legen, mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Semmel im Mixer grob mahlen und mit dem Käse über den Salat streuen.
2.
Medallions waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl auf jeder Seite braun anbraten. Im vorgeheizten Ofen (auf dem Gitter mit Fettpfanne) bei 100°C ca. 10 Min. gar ziehen lassen.
3.
Währenddessen Eigelbe und Wein über heißem Wasserbad schaumig schlagen. Vom Feuer nehmen, nach und nach kalte Butter einrühren. Gehackte Kresse und Brösel zugeben und mit Salz abschmecken. Auf die fertigen Medaillons verteilen und unter dem vorgeheizten Grill ca. 3-4 Min. goldbraun gratinieren. Salatbällchen mit in den Ofen geben und ebenfalls goldbraun überbacken.
4.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und dazu nach Belieben Risotto servieren.
Schlagwörter