Meeresfrüchte-Risotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein21 g(21 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium475 mg(12 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4
1
große unbehandelte Zitrone
3 EL
400 g
250 ml
trockener Weißwein
750 ml
4 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
150 g
frische oder tiefgekühlte Garnelen
150 g
frischer oder tiefgekühlter Tintenfisch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinGarnelenTintenfischButterPetersilieZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und die Schale dünn abschneiden und zwar ohne die weiße bittere Haut. Die Zitrone auspressen.
2.
Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Knoblauch mit ein paar Stücken Zitronenschale darin andünsten. Reis dazurühren und garen, bis er vom Fett überzogen ist. Weißwein und 3 EL Zitronensaft dazuschütten und unter Rühren verdampfen lassen. Jetzt die Hitze auf mittlere Stufe stellen und ein paar Schöpfer Brühe an den Reis geben. Brühe verdampfen lassen, dann immer wieder erneut einen Schöpfer Brühe dazugießen und jeweils verdampfen lassen. Den Risotto dabei häufig durchrühren und etwa 20 Min. offen garen, bis die Körner bissfest sind. Falls nötig, mehr Brühe oder Wasser dazugießen. In der Zwischenzeit die
3.
Garnelen waschen und trocken tupfen. Tintenfisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Garnelen und Tintenfisch unter den Reis rühren, etwas Wasser dazu und 5-6 Min. bei geringster Hitze ziehen lassen. Petersilie dazugeben und unterrühren. Sofort servieren. Nach Belieben kann man Zitronenschnitze dazureichen.