Muffins mit Zitronenglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Zitronenglasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker38 g(152 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium113 mg(3 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
250 g
2 TL
1 Päckchen
1 Prise
2
unbehandelte Zitronen Saft und abgeriebene Schale
125 g
weiche Butter
200 g
3
250 g
1
250 g
5 EL

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz in einer Rührschüssel vermischen.
2.
Die weiche Butter mit Zucker cremig rühren, Zitronensaft, Eier und Joghurt unterrühren. Den flüssigen Teig zu der Mehlmischung geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Das Muffinsblech einfetten.
4.
Je 2 gehäufte EL in eine Muffinsvertiefung setzen. Im vorgeheizten Backofen (180°) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten lang backen. Sie sind fertig, wenn sie oben aufreißen.
5.
Die Muffins etwa 5 Minuten lang in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
6.
Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft dicklich verrühren und die Muffins damit überziehen.