Muscheln und Pilze auf Mangoldgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muscheln und Pilze auf Mangoldgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g kleine Austernpilze
12 Jakobsmuscheln küchenfertig ausgelöst
8 Blätter Lasagneplatte
Salz
1 Mangold ca. 600 g
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
Salz
Muskat frisch gerieben
150 g Crème fraîche
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Spritzer Zitronensaft
Chiliöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze putzen. Die Muscheln abbrausen und trocken tupfen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Den Mangold waschen, putzen, die harten Stiele entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und in in 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Den Mangold dazu geben und zusammen fallen lassen. Den Wein angießen und 4-5 Minuten gar dünsten. Mit Salz und Muskat abschmecken.
4.
Die Pilze und die Jakobsmuscheln jeweils in einer beschichteten Pfanne in 1-2 EL Öl 3-4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Für die Sauce die Crème fraîche unter Rühren erwärmen (nicht kochen). Den Schnittlauch zugeben und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
6.
Den Mangold (Flüssigkeit sollte wieder verdampft sein) auf Tellern anrichten. Die Nudeln abgießen und die Blätter mit den Pilzen sowie den Muscheln auf den Mangold schichten.
7.
Die Sauce darüber geben und mit Chiliöl beträufelt servieren.