Nudel-Garnelensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Garnelensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein16 g(16 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K40,6 μg(68 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Brunnenkresse
1 Bund Koriander
150 g dünne Reisnudeln
300 g Garnelen vorgegart
1 TL grüne Currypaste
1 ½ EL Fischsauce
2 EL Sesamöl
2 EL Limettensaft

Zubereitungsschritte

1.
Koriander und Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
Reisnudeln nach Packungsangaben garen.
3.
Garnelen in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen Lassen.
4.
Für die Sauce die Currypaste mit etwa 3 EL heißem Nudelwasser glatt rühren. Fischsauce, Öl und Limettensaft unterrühren. Die Reisnudeln abgießen und mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel Reisnudeln, Garnelen, Brunnenkresse und Koriander mischen. Die Sauce unterrühren und den Salat in Schälchen anrichten.