Nudel-Hackfleischauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Hackfleischauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium211 mg(5 %)
Calcium300 mg(30 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Glas fertige Sauce Bolognese, 500 g
½ TL Zimtpulver
350 g kurze Makkaroni
Salz
4 Eier
Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
75 g Parmesan gerieben
75 g Gouda fein geraspelt
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniParmesanGoudaZimtpulverSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Sauce Bolognese erhitzen und mit dem Zimt würzen. Inzwischen die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
2.
Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Parmesan und Gouda mischen, 2 EL davon abnehmen und beiseite stellen. Den übrigen Käse und die Hälfte der Eiermasse mit der Hälfte der Nudeln mischen.
3.
Die Nudelmischung in eine gefettete Auflaufform geben, das Hackfleischragout darauf verteilen. Erst die restlichen Nudeln, dann die übrige Eiermasse darauf verteilen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40 Min. backen. Dazu passt grüner Salat.