Nudeln mit Basilikumpesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Basilikumpesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
857
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien857 kcal(41 %)
Protein28 g(29 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium484 mg(12 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund Basilikum
3 Knoblauchzehen
100 g Pinienkerne
50 g geriebener Parmesan
100 ml Olivenöl
1 Prise Salz
500 g Spaghetti
Salz
Pfeffer aus der Mühle
geriebener Parmesan
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum mit Knoblauch und Pinienkernen im Mixer zerkleinern, dann Käse, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und nach und nach das Olivenöl untermischen. (Gut verschlossen mit etwas Öl bedeckt hält das Pesto einige Wochen im Kühlschrank. )
2.
Die Spaghetti in Salzwasser mit etwas Olivenöl bissfest kochen, durch ein großes Sieb geben und abtropfen lassen.
3.
Spaghetti nach Belieben auf einer Fleischgabel aufrollen als Nudelnest auf vorgewärmte Teller anrichten und Pesto in die Mitte geben, mit etwas geriebenem Parmesan und Basilikumblättern garniert servieren.