Gnocchi mit Basilikumpesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Basilikumpesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Pesto
1 Bund
2 EL
Pinienkerne ohne Fett geröstet
3
2 TL
40 g
40 g
junger Pecorino
125 ml
Pfeffer aus der Mühle
600 g
mehlige Kartoffeln
100 g
125 g
geriebenen Parmesan
3 gehäufte TL
100 g
Mehl Typ 405
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelParmesanOlivenölRicottaMehlParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto Basilikum, Pinienkerne und Knoblauch in einem Mörser zerstoßen, nach und nach Salz und Käse einarbeiten und zum Schluss das Öl löffelweise untermischen. Pesto mit Pfeffer abschmecken.
2.
Die Kartoffeln im Salzwasser kochen, schälen und sofort durch eine Kartoffelpresse drücken, dann ruhen lassen.
3.
Die Kartoffelmasse mit Ricotta, Parmesan, Speisestärke und dem Mehl zu einem Teig vermengen. Daraus auf einer Arbeitsplatte eine Rolle formen und diese in ca. 4 cm lange Stücke teilen und zu Gnocchi formen. Gnocchi in sprudelndes Salzwasser geben und solange garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Die Gnocchi mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen. Gnocchi mit Pesto vermengen und servieren.