Nudeln mit Frühlingsgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Frühlingsgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
587
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien587 kcal(28 %)
Protein21 g(21 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium443 mg(11 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1
200 g
1 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Schnittlauch etc.
500 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
4 EL
geriebener Hartkäse z. B. Parmesan, Pecorino

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch häuten fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen in ca. 1 cm dicke Röllchen schneiden. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Tomaten waschen und schmale Spalten schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, die Lauchzwiebeln und die Chili 2-3 Minuten glasig dünsten. Dann die Tomaten und Kräuter zugeben. Alles etwas salzen, pfeffern und den Zitronensaft einrühren.
4.
Die Nudeln abgießen und tropfnass unter das Gemüse schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Käse bestreut servieren.