Nudeln mit Käsesahnesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Käsesahnesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
769
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien769 kcal(37 %)
Protein30 g(31 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium385 mg(10 %)
Calcium817 mg(82 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren25,1 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g pikanter Gouda
100 g Gruyère-Käse
100 g Butterkäse (alles frisch gerieben)
350 g Spaghetti
½ Bund Frühlingszwiebeln
250 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen. Das Weisse in feine Würfel, den Rest in feine Ringe schneiden, dann 1-2 Minuten in kochendes Salzwasser blanchieren, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Sahne in einem Topf erhitzen, den Käse zugeben, gründlich rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Frühlingszwiebeln unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Nudeln abgiessen, abtropfen lassen und sofort mit der Käsesauce vermischen.