Nudeln mit Zucchinisoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Zucchinisoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein18 g(18 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spaghetti
2 Zucchini
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Die Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Zusammen in heißem Öl anschwitzen und die Zuchinischeiben zugeben.

2.

Unter Rühren bei milder Hitze andünsten bis alles eine leicht goldbraune Farbe annimmt. Salzen und pfeffern. Die Spaghetti abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen. Das Gemüse darüber geben und servieren.