Nudelsalat mit Süßkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Süßkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate125 g(83 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K23,8 μg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium1.062 mg(27 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
2
größere Süßkartoffeln
2
kleine rote Chilischoten
2 EL
frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Die gefrorenen Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, dann abtropfen lassen. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin von allen Seiten braten. Wenn sie gar sind, mit Salz und Pfeffer würzen. Chilischoten waschen, einen Deckel wegschneiden, mit Hilfe eines spitzen Messers entkernen und in feine Ringe schneiden.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit viel Biss kochen und abschütten. In einer großen Schüssel mit den Kartoffeln, den Erbsen, 4 EL Olivenöl und den Chiliringen mischen. Etwas abkühlen lassen, dann den Zitronensaft unterrühren. In Schälchen anrichten und lauwarm servieren.