Gulaschtopf mit Süßkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gulaschtopf mit Süßkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Rindergulasch kräftig von allen Seiten darin anbraten. Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch fein hacken, Zwiebel in Spalten schneiden und zum Fleisch geben. Gewürze, Kräuter und Senf dazugeben. Gemüsebrühe und Rotwein angießen und das Fleisch bei schwacher Hitze 1 ¼ Stunden garen. Zitrone waschen , trocken reiben und von einer Hälfte die Zitronenschale mit einem Zestenreibe abziehen. Restliche Schale fein abreiben.

2.

Zitronensaft ausdrücken. Zitronensaft und abgeriebene -Schale und Tomatenmark zum Fleisch geben. Paprikaschoten waschen, putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen, in 4 cm lange und ca. 3 cm dicke Spalten schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch längs in feine Spalten schneiden. Paprika und Süßkartoffeln zum Fleisch geben und ca. 5-8 Minuten mitgaren. Sahne und Mehl glattrühren und die Sauce damit binden. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Tomatenspalten kurz im Gulasch erwärmen. Das Gulasch mit Thymian und Zitronenschale servieren.