Nuss-Cookies (ohne Ei)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Cookies (ohne Ei)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
117
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien117 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium61 mg(2 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
45
Zutaten
250 g
vegane Margarine
200 g
150 g
kernige Haferflocken
200 g
1 Prise
1 TL
100 ml
250 g
gemischte Nüsse z. B. Mandeln, Pistazien, Pekankerne, Cashews

Zubereitungsschritte

1.
Die Margarine mit dem Zucker einem Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Währenddessen die Haferflocken mit dem Mehl, Zimt und Backpulver mischen. Die Milch in die Butter-Zucker-Masse rühren. Nach und nach die Mehlmischung darunter rühren. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
3.
Die Nüsse hacken. Unter die Teigmischung heben und mit zwei Teelöffeln in regelmäßigen Abständen kleine Häufchen auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen. Im Ofen ca. 15 Minuten leicht braun backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.