Nuss-Schoko-Taler

4
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Nuss-Schoko-Taler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
30
Zutaten
140 g
Haselnüsse fein gemahlen
300 g
140 g
½ TL
Zimt gemahlen
1 EL
Rum oder Rumaroma
200 g
Mehl zum Ausrollen
100 g
50 g
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHaselnussZuckerZartbitterkuvertüreZimt

Zubereitungsschritte

1.

Nüsse, Mehl, Zucker und Zimt vermischen, in die Mitte eine Vertiefung drücken und den Rum hinein gießen. Die Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Rasch zu einem Mürbteig verkneten.

2.

In Folie wickeln und im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen.

3.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und ca. 40-60 Kreise (je nach Größe) ausstechen. Diese mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 175°C backen ca. 10 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Nougat überm Wasserbad schmelzen und die Hälfte der Kekse mit Nougat bestreichen, die andere Hälfte darauf setzen.

4.

Die Kuvertüren hacken und gemischt überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Taler von beiden Seiten kurz in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf Back- oder Butterbrotpapier zum Trocknen legen.

 
Hallo, ich würde gern die herrlichen Nuss-Taler backen. Ich hab da nur eine Frage. Wie bekomme ich die perfekte Glasur mit dem hellen Strich in der Mitte hin? Gibt´s da einen Trick?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Susanne23, das funktioniert am besten, wenn Sie die Plätzchen vorsichtig mit einer Zange festhalten und dann in die Schokolade tauchen. Viele Grüße von EAT SMARTER!