Nusseis mit Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusseis mit Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneMilchZuckerWalnussButter

Zutaten

für
6
Für ca. 16 Crepes
100 g
1
150 ml
30 g
Butter flüssig
1 Prise
Butterschmalz zum Ausbacken
Für das Eis
80 g
grob gehackte Walnüsse
200 g
300 ml
1
5 EL
5
1 TL
Walnusssirup (nach Geschmack mehr)
Außerdem
3
Zitronen unbehandelt
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Walnusskerne ohne Fett rösten und beiseite stellen.
2.
Milch und Sahne mit der Vanilleschote und ausgekratztem Mark verrühren und aufkochen, zur Seite stellen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel dick-cremig schlagen. Die heiße, nicht mehr kochende Sahne-Milch in einem dünnen Strahl in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Rühren zur Rose aufschlagen, nicht kochen lassen. Nüsse und Sirup unterrühren, die Mischung in einer Eismaschine gefrieren lassen. (oder in eine flache Metallschale füllen, ins Gefriergerät stellen und in ca. 3 Std. gefrieren lassen, dabei allerdings jede 30 Min. kräftig durchrühren. )
3.
Für die Crepes das Mehl in eine Schüssel geben und mit etwas Milch glatt rühren, dann die Eier, das Salz und die restliche Milch unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Nun die Butter unterrühren. Den Teig mindestens 20 Min quellen lassen, nochmals aufrühren. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, mit einem Schöpflöffel etwas Teig in die heiße Pfanne gießen, durch leichtes hin und her drehen der Pfanne den Teig gleichmäßig dünn in der Pfanne verteilen, etwas anbacken lassen (mittlere Hitze), den Pfannkuchen wenden, von der anderen Seite backen und auf einen Teller geben, im vorgeheizten Ofen bei 100°C warm halten. Nacheinander ebenso den restlichen Teig ausbacken ergibt ca. 16 dünne Crepes.
4.
Die Zitronen gründlich waschen und Zesten von der Schale abziehen.
5.
Zum Servieren das Eis in Kugeln zusammen mit 1-2 Crepes auf gekühlte Dessertteller setzen, mit Zitronenzesten bestreuen, etwas Zitronensaft darüber pressen und sofort servieren