0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
dunkle Kuvertüre
500 g
gemischte Nüsse
50 g
2 EL
100 g
8
250 g
250 g
weiche Butter
100 g
g
40 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigButterFeigeGrießSafranfadenEi

Zubereitungsschritte

1.
Kuvertüre und Nüsse (bis auf 150 g) sehr fein hacken.
2.
Eier trennen.
3.
Eigelbe mit 200 g Honig schaumig rühren, dann die weiche Butter hinzugeben und gründlich unterrühren, dann nach und nach Kuvertüre, Nüsse, Grieß, Mehl und Tahin hinzufügen. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Teig in eine gefettete Form geben und im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 1 Std. backen. Den Kuchen herausnehmen, in der Form etwas auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
4.
Feigen vierteln, mit Safran und Rum erwärmen. Vom Feuer nehmen und 10 Min. ziehen lassen.
5.
Restliche Nüsse und restlichen Honig in einer Pfanne schmelzen lassen. Rum und Safran-Feigen zugeben.
6.
Kuchen in Stücke schneiden und Safran-Honig-Feigen darauf verteilen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Feigen ganz einfach in Spalten schneiden
Schlagwörter