Obstnachspeisen für Kinder

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Obstnachspeisen für Kinder
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
8
Für die Fruchtspieße
4
kleine Erdbeeren
2
1
¼
6
Für die Zitronencreme
250 g
Schlagsahne nach Bedarf
2 TL
1
Zitrone unbehandelt
Zucker nach Geschmack
2 Zweige
Für das Grießdessert
½ l
½
40 g
Grieß aus Weichweizen
2 TL
Zucker nach Geschmack
200 g
Schlagsahne nach Bedarf

Zubereitungsschritte

1.
Für die Spieße das Obst waschen. Die Erdbeeren ganz lassen, die Aprikaosen halbieren und entsteinen, die Äpfel vierteln und in Stücke schneiden, die Melone in Spalten schneiden, schälen und in Stücke teilen. Alle Früchte mit etwas Zitronensaft beträufeln und abwechselnd auf die Spieße aufstecken.
2.
Für die Zitronencreme den Quark mit etwas Schlagsahne glattrühren. Den Vanillezucker und die abgeriebene Zitronenschale gut unterrühren. Nach Geschmack Zucker zufügen und gut verrühren. Die Creme portionieren und mit Zitronenmelisse garnieren.
3.
Für das Grießdessert die Milch mit der Zimtstange aufkochen. Unter Rühren den Grieß zugeben, kurz aufkochen lassen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Unter den warmen Grießbrei den Vanillezucker rühren und nach Geschmack Zucker zufügen.
4.
Die Erbeeren putzen und in Scheiben schneiden.
5.
Aus dem Grießbrei die Zimtstange entfernen und den Brei mit etwas Schlagsahne cremig rühren. Das Dessert portionieren und mit den Erdbeeren belegen.