Omelett mit Hackfleisch-Paprikafüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Omelett mit Hackfleisch-Paprikafüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 EL
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel gemahlen
6
150 ml
80 g
Zum Garnieren
frisch gehackte Petersilie
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl krümelig braten.
2.
Zwischendurch die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Unter das Hackfleisch mengen, die Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Bei milder Hitze warm halten.
3.
Die Eier mit der Milch, dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren. Jeweils etwas Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben und 1/4 vom Teig hineingießen. Etwa 2 Minuten goldbraun anbacken und stocken lassen. Darauf 1/4 vom Hackfleisch geben, zusammenklappen, auf Tellern anrichten und mit Petersilie und Frühlingszwiebeln garniert servieren.
 
Wie viel Hackfleisch soll denn verwendet werden? In der Zutatenliste wird das Hackfleisch noch nicht Mal aufgeführt! Bitte korrigieren. Dankeschön, klingt nämlich lecker und würde es gerne kochen
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kade1009, es werden 400 g Hackfleisch verwendet. Wir haben die fehlende Zutat ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!