Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Osterschinken mit grünem Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterschinken mit grünem Püree
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
1177
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Osterschinken
1 ½ kg
gep Schweineschulter oder Kassler
1 TL
1 TL
1 EL
2
1 EL
Senfkörner nach Geschmack
1 Stück
Für das Erbsenpüree
800 g
400 g
Kartoffeln mehlig kochend
1 EL
Tahini-Paste Sesammus
400 ml
4 EL
Olivenöl kalt gepresst
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Den Osterschinken rechtzeitig beim Metzger bestellen und etwas anräuchern lassen. Eventuell rohes Kassler nehmen.

Zubereitungsschritte

1.
Für den Osterschinken einen Topf auswählen in dem der Schinken gerade so hineinpasst. Den rohen Schinken probieren. Ist er sehr salzig, dann kein Salz ins Wasser geben, ist er jedoch mild, dann das Wasser etwas salzen. Den passenden Topf zu 3/4 mit Wasser füllen, die Gewürze dazugeben und zum Kochen bringen. Den Schinken in das kochende Wasser geben, dabei darauf achten, daß der Schinken noch knapp mit Wasser bedeckt ist. Die Hitze reduzieren und offen oder mit nicht ganz aufgelegtem Deckel zwischen 90 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen. Das Wasser sollte in dieser Zeit auf keinen Fall sprudelnd aufkochen.
2.
Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten gar dämpfen. Die Gemüsebrühe aufkochen und die Erbsen zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen mit etwas Brühe pürieren.
3.
Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Erbsenbrei, Tahin und 3 EL Olivenöl untermengen und so viel von der Gemüsebrühe untermengen dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufelt servieren.
4.
Den Osterschinken in dünne Scheiben schneiden und mit dem Erbsenpüree auf Tellern anrichten. Den Schinken mit 1-2 EL von der Kochbrühe beträufeln, mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert1.177 kcal(56 %)
Protein83 g(85 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K85,6 μg(143 %)
Vitamin B₁4,4 mg(440 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin39,8 mg(332 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure267 μg(89 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin30,1 μg(67 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium2.060 mg(52 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink15,8 mg(198 %)
gesättigte Fettsäuren26,3 g
Harnsäure767 mg
Cholesterin263 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar