Paella de Mariscos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paella de Mariscos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
809
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien809 kcal(39 %)
Protein63 g(64 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K25,8 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin32,4 mg(270 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂21,3 μg(710 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.090 mg(27 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure395 mg
Cholesterin267 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g breite, grüne Bohnen
800 g Kaninchen in kleine Stücke zerteilt (mit Knochen)
1 Knoblauchzehe
5 EL Olivenöl
350 g Paellareis
1 Döschen Safran 0,1 g
Salz
Pfeffer
1 l Fleischbrühe
3 Riesengarnelen
3 Scampi
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaninchenPaellareisOlivenölKnoblauchzeheSafranSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die grünen Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden. Das Kaninchen abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Das Kaninchen in 2-3 EL Öl in heißer Paella-Pfanne etwa 5 Minuten rundherum goldbraun abraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die grünen Bohnen mit dem Knoblauch in die Pfanne geben, 1-2 EL Öl zufügen und ca. 5 Minuten anschwitzen. Jetzt wieder das Fleisch mit dem Safran und dem Reis dazu geben. Alles gut vermengen, salzen, pfeffern und die Brühe angießen.
4.
Die Paella im Ofen ca. 20 Minuten fertig garen.
5.
Die Garnelen und die Scampi abbrausen, während der letzten 5-10 Minuten auf die Paella legen und mitgaren lassen.
6.
Ist der Reis gar, abschmecken und servieren.