Panierte Jakobsmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierte Jakobsmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
217
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium352 mg(9 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod125 μg(63 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure338 mg
Cholesterin165 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Jakobsmuscheln mit Corail
2 EL
1
1 TL
1 EL
feingeschnittene Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
2 EL
geriebener Parmesan
4
Butterflocken oder etwas Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill vorheizen. Die Jakobsmuscheln waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anschwitzen. Zitronensaft und Petersilie sowie die Jakobsmuscheln hinzufügen. Dann die Hitze erhöhen und die Muscheln einige Sekunden anbraten, bis sie milchigweiß sind.
2.
Jeweils zwei Jakobsmuscheln in ein Gratinförmchen (oder in eine Jakobsmuschelschale) umfüllen und mit dem Petersilie-Knoblauch-Saft begießen, salzen und pfeffern. Paniermehl mit geriebenem Parmesan mischen, über die Muscheln gleichmäßig verteilen und jeweils mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Förmchen (bzw. Muscheln) unter den vorgeheizten Grill stellen und dort ca. 1 - 2 Minuten gratinieren. Sofort servieren.