Paprika mit Pilzrisotto gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika mit Pilzrisotto gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
596
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien596 kcal(28 %)
Protein16 g(16 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C290 mg(305 %)
Kalium933 mg(23 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin20 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2
20 g
getrocknete Steinpilze
1 Kugel
250 g
Risottoreis (Avorio oder Vialone)
5 EL
100 ml
trockener Weißwein
600 ml
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Petersilie
4
3 EL
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.

Die Egerlinge putzen und vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Steinpilze in 120 ml warmes Wasser legen und 20 Minuten einweichen. Abtropfen lassen und klein hacken. Das Einweichwasser beiseite stellen.

2.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Knoblauch darin glasig dünsten, den Reis dazugeben und so lange mitschwitzen, bis er hell und durchscheinend ist. Mit dem Wein ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze so lange kochen bis er fast verdampft ist.

3.

Dann eine Kelle heiße Gemüsebrühe dazugießen und unter Rühren aufsaugen lassen. Immer weiter so verfahren bis der Reis gar ist. Es soll stets nur so viel Brühe im Topf sein, dass der Reis eben bedeckt ist.

4.

Die getrockneten Steinpilze unterrühren und nach und nach auch das Einweichwasser. Unter Rühren den Reis gar kochen. Die Egerlinge in einer Pfanne in etwas Öl scharf anbraten und unter den Reis geben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermischen. Das Risotto abkühlen lassen und die Mozzarellawürfel zufügen.

5.

Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen. Alle Paprikaschoten mit dem Pilzrisotto füllen. Den Deckel wieder darauf setzen. In einem mittelgroßen Topf etwas Öl erhitzen und die Paprikaschoten stehend hineinsetzen. Sollte noch Platz im Topf sein, sodass eine Paprikaschote umfallen könnte, mit 2 oder 3 größeren Kartoffeln abstützen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten dünsten. Auf Teller angerichtet servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten