print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta in Nuss-Ricotta-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta in Nuss-Ricotta-Sauce
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
250 ml
100 g
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
2 EL
Parmesan frisch gerieben
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleRicottaSchlagsahneWalnusskernSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Tagliatelle in reichlich kochendes Salzwasser geben und bissfest garen. In der Zwischenzeit Ricotta, Sahne, die Hälfte der Walnusskerne, Salz, Pfeffer, Muskat und Parmesan in einen Mixer geben und fein pürieren. Die Petersilienblätter fein hacken und untermischen.

2.

Die Nudeln abschütten, etwas vom Kochwasser auffangen, abtropfen lassen und mit der Ricottacreme mischen. Eventuell 3-4 EL vom Kochwasser untermischen, sollte die Sauce zu schnell eindicken. Die Tagliatelle auf Tellern verteilen, mit den etwas zerkleinerten, restlichen Walnusshälften bestreuen und sofort servieren.

Schlagwörter