Pasta mit Bohnen und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Bohnen und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Keniabohne
Salz
250 g Kirschtomaten
4 Knoblauchzehen
12 rohe Garnelen (26/30), mit Kopf und Schale
400 g Penne
20 g Butter
2 EL Olivenöl
½ TL Fenchelsamen
40 g geriebener Parmesan
Rucolablatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneKirschtomateParmesanButterOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren. Danach sofort in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Garnelen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
Die Penne nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen. Die Butter und das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin glasig anbraten. Bohnen, Kirschtomaten und Garnelen hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Fenchelsamen würzen.
3.
Die Penne abtropfen lassen und unter den Pfanneninhalt rühren. Mit dem Parmesan bestreuen und in tiefen Tellern anrichten. Mit Rucola garnieren.