Pasta mit Garnelen und Jakobsmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Garnelen und Jakobsmuscheln

Pasta mit Garnelen und Jakobsmuscheln - Edel und doch ganz einfach zuzubereiten – perfekt für festliche Anlässe.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
649
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien649 kcal(31 %)
Protein55 g(56 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.035 mg(26 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium195 mg(65 %)
Eisen10,5 mg(70 %)
Jod240 μg(120 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure629 mg
Cholesterin315 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,5 μg(28 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium989 mg(25 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium189 mg(63 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod246 μg(123 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure541 mg
Cholesterin315 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
Jakobsmuscheln (küchenfertig)
8
Riesengarnelen (entdarmt; bis auf das Schwanzsegment geschält)
200 g
Fischfilet (z. B. Schwertfisch)
400 g
4
1
2 EL
1 Msp.
150 ml
Fischfond (Glas)
1 EL
1 Spritzer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln, Garnelen und Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Fisch in mundgerechte Würfel schneiden.

2.

Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.

3.

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

4.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

5.

Garnelen, Muscheln und Safran zugeben, kurz anbraten und mit Fischfond ablöschen. In 1–2 Minuten bei mittlerer Hitze garziehen lassen und mit Salz, Wermut, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

6.

Nudeln abgießen, mit Meeresfrüchten und Schnittlauch mischen und auf 4 Tellern verteilen.

Zubereitungstipps im Video