Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Spinat, Pinienkernen und Ziegenfrischkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Spinat, Pinienkernen und Ziegenfrischkäse
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Penne in reichlich Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Spinat waschen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in 1 EL Olivenöl andünsten. Spinat grob hacken, zum Knoblauch geben, salzen, pfeffern und mit Muskat und Zitronensaft würzen.

2.

In einem kleinen Topf die Milch erwärmen und den Ziegenfrischkäse darin auflösen. Die bissfest gegarten, kurz abgetropften Penne mit 3 EL Olivenöl und dem Spinat vermischen, portionieren, jeweils mit Pinienkernen bestreuen und mit etwas Käsesauce übergießen. Mit Muskatnuss bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar