print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Tomaten und Hackfleischklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten und Hackfleischklößchen
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 Zweig
1 Zweig
1
2
400 g
400 g
gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
400 g
2 EL
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThymianRosmarinSchalotteKnoblauchzeheSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Tomaten waschen. Das Hackfleisch mit den Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hackbällchen rundherum goldbraun anbraten.

2.

Die Schalotte und den Knoblauch zugeben, kurz glasig schwitzen, die Tomaten zufügen und mit der Brühe ablöschen. Alles noch einmal salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 6-10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, die Nudeln abgießen, zu der Sauce geben, gut durchschwenken und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit frisch gehobeltem Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar