Penne mit Brokkoli und Mortadella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Penne mit Brokkoli und Mortadella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
677
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien677 kcal(32 %)
Protein27 g(28 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K227,2 μg(379 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium681 mg(17 %)
Calcium312 mg(31 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Brokkoli
Salz
500 g Penne
1 unbehandelte Zitrone
3 EL Butter
Pfeffer
80 g Mortadella
60 g Emmentaler
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliPenneEmmentalerButterSalzZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Penne in reichlich sprudelndem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

2.

Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Butter erhitzen, Brokkoli darin 2-3 Minuten dünsten. Zitronenschale und –saft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mortadella vierteln. Käse reiben. Penne zuerst mit Brokkoli mischen, dann locker die Mortadella und den Emmentaler untermischen.