Pikant belegtes Fladenbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikant belegtes Fladenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
996
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien996 kcal(47 %)
Protein33 g(34 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K25,7 μg(43 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin30,8 μg(68 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium825 mg(21 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren26,7 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin287 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
400 g Mehl
1 TL Zucker
1 TL Salz
½ Würfel Hefe
Für den Beleg
4 Eier
2 rote Paprikaschoten
200 g Champignons
2 EL Olivenöl
200 g Taleggio ersatzweise Mozzarella
2 Knoblauchzehen
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
½ TL getrockneter Rosmarin
200 g Pancetta in Scheiben
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonHefeOlivenölZuckerOreganoThymian
Produktempfehlung
Besonders knusprig werden die Fladen wenn sie auf einem Schamottstein (Pizzastein) gebacken werden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen. Die Hefe in ca. 200 ml lauwarmem Wasser auflösen und zum Mehl gießen. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, nach Bedarf noch Wasser oder Mehl hinzufügen. Den Teig in eine Schüssel legen, abdecken und an einem warmem Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Die Eier ca. 8 Minuten kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, die weißen Häute und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Egerlinge putzen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Paprika darin unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Die Egerlinge dazu geben und weitere ca. 4 Minuten braten, bis die Pilze zusammen fallen. Die Pfanne vom Herd nehmen, die angefallene Flüssigkeit abgießen und das Gemüse auskühlen lassen.
3.
Den Taleggio in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch abziehen und dazu pressen. Den Oregano, den Thymian und den Rosmarin vermischen und etwa die Hälfte unter den Käse mischen.
4.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig noch einmal gut durchkneten, in 4 Stücke teilen und mit dem Nudelholz ausrollen. Die Teigfladen sollen einen Durchmesser von ca. 24 cm haben. Je ein Viertel der Käsemischung darauf streuen. Die Pilze und die Paprika darauf verteilen. Die Pancettascheiben auf die Fladen legen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen, bis der Pancetta knusprig und der Teigrand braun ist.
5.
Währenddessen die Eier pellen und in Spalten schneiden.
6.
Die Fladenbrote mit den Eiern belegen und die restliche Kräutermischung darüber streuen. Ein wenig salzen, pfeffern und sofort servieren.
Schlagwörter