Pikante Fleischspieße und Brote mit Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Fleischspieße und Brote mit Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schweineschnitzel à ca. 180 g
5 EL
1 Spritzer
1 EL
Gewürzmischung (Currypulver, Paprikapulver und Koriander zu gleichen Teilen)
1 TL
gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
für das Brot
12 Scheiben
2
2
6 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, flach klopfen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Diese auf Holzspieße stecken und nebeneinander in eine flach Form legen. Zum Marinieren das Olivenöl mit dem Zitronensaft, der Gewürzmischung und dem Thymian verrühren und mit Pfeffer würzen. Das Gewürzöl über das Fleisch träufeln und abgedeckt etwa 2 Stunden kalt stellen. Anschließend aus der Marinade nehmen, salzen und in einer heißen Pfanne ca. 3-4 Minuten unter Wenden braten.
2.
Für das Brot die Scheiben rösten. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit dem Knoblauch und dem Olivenöl vermengen, etwas salzen und auf die gerösteten Brotscheiben verteilen. Zu den Spießen servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten